Aktuelle Kurse

LINDY HOP BEGINNER CRASHKURS

Sa, 05.11., 11.00-14.00 Uhr & So, 06.11., 11.30-14.30 Uhr, Tango Zero (Karthäuserstr. 5a)

Du möchtest endlich Lindy Hop tanzen lernen oder dein bekanntes Einsteigerwissen wieder auffrischen? Im neuen Beginnerkurs mit Mareike und Danny bekommt ihr das volle Programm aus Lead & Follow mit Grundschritten, Drehungen, Platzwechseln und Figuren, mit denen ihr in Zukunft auf der Tanzfläche Spaß haben könnt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig – wir starten ganz von vorn bei den charakteristischen Grundschritten (Triple Steps und Kicks im 6- und 8-count) und stellen mit euch nach und nach euer Swingtanz-Repertoire zusammen.

Eine Anmeldung zu zweit wäre hilfreich, da weiterhin kein Wechseln der Tanzpartner*innen geplant ist, und ihr euch mit eurer festen Begleitung leichter absprechen könnt, wenn mal jemand ausfällt. Dabei ist es egal, in welcher Kombination (m/w/d) ihr euch anmeldet. Sonst braucht ihr nur noch flache, bequeme Schuhe und vielleicht ein Handtuch. Getränke gibt’s im Zero.

Eine Fortsetzung ist als Aufbaukurs im November und Dezember wöchentlich (dienstagabends) im Schlachthof in Planung, sodass ihr die Möglichkeit habt, dranzubleiben, wenn euch das Swingfieber gepackt hat.

Anmeldungen unter: mareike-gie@web.de



Kosten für 2 Termine à 180 Minuten:

60 € / 50 € für Studis

Kosten 80 €/erm. 60 € (8 Termine)

LINDY HOP - Swing from the Ground Up - Basickurs mit Übezeit

Freitags 21.10. bis 09.12., 17.30-19.00 Uhr, Zero (Karthäuserstr. 5a)

Johanna und Janka wagen ein Experiment: Wir wollen tiefer in die Grundlagen des Lindy Hop eintauchen und uns Zeit für Themen nehmen, die im Swingalltag oft keinen Raum finden, das eigene Tanzgefühl jedoch fundamental beeinflussen. Inspiriert u.a. vom Upside Down Festival in Gent möchten wir die bisherigen Gewohnheiten “auf den Kopf” stellen und Lindy Hop besser verstehen. Wir laden alle - egal ob Anfänger*in oder erfahrener Tanzhase - dazu ein, zurück zu den Basics zu gehen und wieder auf Grundschritte, die Musik, die Verbindung im Paar und deinen Spaß am Tanz zu schauen. Sei bereit, dich auch in beiden Rollen zu bewegen und dein Verständnis vom Swingtanz über die Aneinanderreihung von festen Moves hinweg zu erweitern. Am Ende jeder Kursstunde gibt es genügend Übezeit, damit du die Anregungen verarbeiten und ggf. mit Teilnehmer*innen deines Levels noch etwas üben kannst. Wenn es dir wichtig ist, eine*n Partner*in gleichen Levels zu haben, begib dich im Vorfeld auf die Suche und gib diese*n bei der Anmeldung an.

Klick zur Anmeldung!

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 16.10.2022 um 18.00 Uhr.

SHAG BEGINNER KURS

Dienstags, 1.-22. November im Gleis 1

Für alle, denen Swingmusik nicht schnell genug sein kann, gibt es einen 4-wöchigen Kurs zum Kennenlernen mit Manon & Tom. Dieser Workshop ist für alle Interessierten ohne Vorkenntnisse – Erfahrung im Lindy Hop ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.
Die Zusage erfolgt nach Zeitpunkt der Anmeldung. Am sichersten ist es, sich mit einem Partner/einer Partnerin anzumelden, aber wir versuchen euch natürlich „zu matchen“, wenn ihr euch alleine anmeldet. Bitte gebt uns etwas Zeit, alles zu sammeln, und dann melden wir uns mit allen wichtigen Informationen für den genauen Ablauf und Details.
Wichtig: Manons E-Mail landet oft im Spamordner. Bitte checkt eure Spams und setzt sie dann auf die weiße Liste. Bei Fragen bitte an Manon wenden: Tel. 0561 5092630.
Anmeldung ab sofort und bis spätestens Montag, den 31.10.2022 
ab Di, 01.11.2022, 18.30-19.45 Uhr (4 Termine), 40 €/erm. 32 €, Gleis 1 (Kulturbahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1)

Anmeldeformular

Kosten 40 €/erm. 32 € (4 Termine)

LINDY HOP - ÜBUNGSGRUPPE

Freitags, Zero (Karthäuserstr. 5a)

Die Übungsgruppe findet derzeit aufgrund zu geringer Nachfrage nicht statt. Hast du Interesse an der Übungsgruppe, dann schreib uns eine Email an swing-kassel@web.de

SOLO JAZZ GRUPPE

Donnerstags, 18.30-19.45 Uhr, wöchentlich (außer in den Ferien)  (Karthäuserstr. 5a)

Wer Solo Jazz tanzt, stellt eine direkte Verbindung zu seinem Körper her, bekommt ein immer besseres Gespür für die Merkmale der Swingmusik und lernt neue Moves, die auch dem Paartanz-Repertoire zugutekommen. Wer Lust hat einzusteigen, ist herzlich willkommen! 

Deine Vorerfahrung ist uns nicht so wichtig - Hauptsache, du hast Spaß an Bewegung und Musik. Wir werden jeweils zu Beginn der Stunde eine Solo-Choreografie unterrichten. Die zweite Hälfte der Zeit wird offener gestaltet nach den Ideen und Wünschen der Gruppe: neue Moves aus dem ABC der Jazz Steps, gemeinsam Choreos erlernen oder wiederholen. 

Routine im Oktober: die Kassel-Routine, die wir selbst gestaltet haben und nun etablieren wollen!

Hier ist der Link zum Anmeldeformular.

12€ pro Monat und Person

SHAG IMPROVER

im Gleis 1 mit Manon & Tom dienstags, vom 4.-18. Oktober im Gleis 1

Dienstags 20.00-21.15 Uhr, Gleis 1 (Kulturbahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1)

AUSGEBUCHT