November Solo Jazz

Categories:Allgemein
Swingteam

Liebe Swingtänzerinnen und Swingtänzer,

nach den Herbstferien wollten wir es vorsichtig versuchen – zwei Kursangebote unter Coronabedingungen waren im Tango Zero geplant. Tanzen in markierten Quadraten, feste Tanzpaare, Lüften, Desinfizieren…


Lockdown light statt Warm-Up live

Dann schnellten die Zahlen in Kassel plötzlich hoch, und Johanna entschied sich schweren Herzens, die Solo-Jazz-Trainings abzusagen. Der Intermediate-Kurs für Paare mit Janka und Ludger fand genau zweimal statt, die Stimmung war gut, und das Tanzen herbeigesehnt worden. Wir haben uns mit dem Hygienekonzept und der Lüftungsanlage im Zero sehr sicher gefühlt. Nun müssen wir im November mit den Präsenzveranstaltungen pausieren und warten ab, ob der Kurs im Dezember wieder stattfinden darf.
Es ist, wie es ist.
Das eine sind die Regeln, die nun wieder gelten. Das andere ist die Verantwortung, die wir als Veranstaltende die ganze Zeit spüren. Da hören wir sehr genau in uns hinein und überlegen weiter, was wir in diesem Winter guten Gewissens auf den Weg bringen können. Hier ist unser erstes Angebot:


VIA ZOOM: USCH AUS MÜNSTER

Viele von Euch haben schon den Shim Sham drauf, manche wären gerne dabei, aber für den Einstieg hat es noch nicht gepasst. Ob Shim Sham, Tranky Doo oder die Warm-Up-Runde zum Lindy-Hop. Überall spielen die Jazzsteps eine wichtige Rolle. Wir freuen uns, dass wir Euch noch im November dieses Angebot machen können:

Online-Workshop für Kassel und Münster mit Ursula Ader

Für alle Level – kein/e Tanzpartner/in erforderlich!

Solo Jazz – Zoom-Meeting mit Usch
Samstags von 15.00 – 16.30 Uhr


Coole und lustige Jazzsteps aus den 20er/30er Jahren

Diese Steps könnt ihr auch in den Lindy Hop einbauen! Groovy, verrückt, gute Laune machend. Der Unterricht ist für alle Level – Anfänger, Fortgeschrittene, Wiederholer. Pro Einheit nimmt Usch sich 2-3 Jazz Moves vor und baut sie von Anfang an langsam auf. Ihr lernt die Bewegung, ein paar Varianten, den Rhythmus, die Zählzeit und was ihr mit den Armen machen könnt.

Der erste Workshop steht ganz im Zeichen des Charleston. Wir werden neben den Moves „Run on the log“ und „Kick across“ eine kleine Kombination aus dem Gelernten stricken. Dazu gibt’s wunderbar energetische Charlestonmusik.

Der zweite Workshop beinhaltet Jazz Moves wie Paddles, Gaze so far, Mambo, Half Break+Varianten und wie man sie geschmeidig miteinander verbinden kann. Auch hier gibt’s natürlich Gute Laune Swingmusik dazu.


Wenn Ihr mitmachen wollt, braucht Ihr die App Zoom (für Videokonferenzen) auf Eurem Rechner. Ist leicht zu handhaben. Eine kleine Erklärung bekommt ihr mit der Bestätigung Eurer Anmeldung direkt von Usch.

Termine: 21. und 28. November
Zeit: 15.00-16.30 Uhr
Ort: Jede/r bei sich daheim vorm Bildschirm
Kosten (3 h): pro Person 40 € / ermäßigt 30 €

Hier ist der Link für Eure Anmeldung. Bitte meldet Euch bis zum 18.11. an.
Fragen zum Workshop: swing-kassel@web.de.

Am besten meldet Ihr Euch für das Paket der beiden Termine an. Wer wirklich nur an einem Termin kann, schreibt bitte das ausgewählte Datum bei der Anmeldung ins Feld „Bemerkungen“ dazu und zahlt nur die Hälfte (20 € / 15 €).

Klar: Online ersetzt nicht das Live-Gefühl. Und solo zuhause ist nicht Party machen im Zero. Aber ist es nicht viel mehr als gar kein Swingeling? Und es ist Usch aus Münster! Also freuen wir uns erstmal, möglichst viele von Euch noch im November über Zoom zu treffen. Dann sehen wir weiter: step by step…

Euer Swingteam

Author:

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>