ZOOM Online KursSwingteam

Ab Do, 06.05.2021, 20 Uhr Balboa zum Kennenlernen mit Isa & Eran vom LindyPott

Einsteigerworkshop per Zoom

4 Termine à 60 Minuten am 06., 20., und 27. Mai sowie dem 10. Juni


Balboa ist ein Paartanz aus der Swing-Ära, der in den Ballsälen an der sonnigen Küste Kaliforniens entstanden ist und in der Regel zu Up-Tempo Musik getanzt wird. Die schnelle Fußarbeit, gepaart mit einer meist engen Tanzhaltung und vielen runden Bewegungen zeichnen diesen Tanz aus und sorgen für eine zeitlose Eleganz und Coolness. Nicht umsonst wird Balboa oft als ein echter „Tanz für Tänzer*innen“ bezeichnet – das lässige und feinfühlig verbundene Gefühl beim gemeinsamen über-die-Tanzfläche-Schweben ist einfach unvergleichlich schön. Bestens geeignet auch im Wechsel mit Lindy-Moves – falls Euch das Tempo auf der Tanzfläche zu heftig wird. Schnell und trotzdem angenehm entspannt – das ist Balboa! Erfunden zu einer Zeit, als die Säle übervoll waren, kommt Balboa mit wenig Raum aus. Perfekter Lockdown-Tanz also – für ZOOM-Stunden in der kleinsten Hütte!!!

An vier Terminen lernt Ihr die wichtigsten Grundlagen kennen, bekommt einige witzige Moves mit auf den Weg und seid dann auf jeden Fall gewappnet für Eure erste Post-Corona-Balboa-LIVE-Party. In Kassel natürlich immer in Kombi mit unseren Shag-Tänzer*innen, denn vom Tempo passt das!

Eure Trainer sind Isabelle & Eran, die seit einigen Jahren ihre Homebase in Dortmund haben, und denen besonders der Ausbau der Balboa-Community im Ruhrpott am Herzen liegt. Sie haben eine Menge überregionaler und internationaler Erfahrung, und sie sind es gewohnt, online zu arbeiten denn beim LindyPott wurden schon sehr früh die digitalen Wege probiert.

Auch wenn es sich um einen Paartanz handelt, sind Solo-Teilnehmer*innen ebenfalls herzlich willkommen! Im Unterricht geben Isabelle und Eran immer wieder Tipps für das Üben ohne Partner*in und zeigen Euch, wie die Bewegungen alleine als Leader oder Follower aussehen.

Kursgebühr (nach Selbsteinschätzung) für 4 Einheiten pro Nase: 50€ oder 40€ oder 30€. Ihr entscheidet selber, was ihr überweist. Kommen mehr als die Kosten rein, dann freut sich unser Swingverein.
Kein Problem, wenn ihr mal nicht könnt: während der Kurszeit wird ein Link mit der Aufzeichnung der bisherigen Stunde/n zu Verfügung gestellt – nur für Teilnehmer:innen des Kurses versteht sich.

Hier geht es zum Anmeldeformular.
Anmeldeschluss ist der 4. Mai. Sobald sich genügend Teilnehmer*innen angemeldet haben, gibt’s weitere Infos und den Link für die Teilnahme.

Hier gibt’s noch einen feinen und humorvollen Balboa-Eindruck aus Slovenia: