Beswingter Juni

Categories:Allgemein
Swingteam

Liebe Swingtänzerinnen und Swingtänzer,
im Juni gibt es neben den üblichen Swingterminen zum einen den noch frischen Nordstadthop im Schlachthof und zum anderen einmal “swing-frei” am 20.6. wegen Fronleichnam. Ein ganz besonderer Hinweis gilt dem Mini-Kurs zur Solo-Routine “Tranky Doo” – in diesem Juni gibt es die einmalige Möglichkeit, diesen Klassiker Schritt für Schritt zu lernen.

Die Juni-Termine im Überblick:
Do, 6.6. Donnersdance im Tango Zero
Sa, 8.6. Swing-Party im Tango Zero
Do, 13.6. Nordstadthop – Swingkneipe im Schlachthof
Do, 20.6. KEIN Donnersdance wegen Fronleichnam
Sa, 22.6. Fullehop – Swingkneipe im Kollektivcafé Kurbad
Do, 27.6. Swingkneipe im Gleis 1

Zu all diesen Terminen könnt ihr einfach kommen! Für die folgenden Angebote ist jeweils eine Anmeldung erforderlich. Infos dazu weiter unten.

Kurse und Workshops:
ab Mo, 3.6. fortlaufend Übungsgruppe Hochschulsport
ab Mi 5.6. Mini-Kurs Tranky Doo (4 Termine)
Sa/So, 3./4.8. Lindy-Hop-Workshop mit Nadine & Michel

Die Juni-Termine im Einzelnen:

DO, 6.6. DONNERSDANCE
Der Donnersdance beginnt diesmal mit schnellen Füßen für Angeshaggte mit Vorkenntnissen und geht dann um 20.00 Uhr weiter mit Lindy Charleston moves!
Übungszeit Shag – 18.30 – 19.45 Uhr:
Tom und Manon freuen sich sehr, dass es doch noch eine Übungsmöglichkeit für “Angeshaggte” gibt: es sind alle herzlich eingeladen, die den Grundschritt und Platzwechsel kennen. Nach dem Motto ”lasst die zarten Shag-Samen nicht wieder eintrocknen”, geht es um gemeinsames Üben, einige Figuren vom Workshop im April zu reaktivieren und hoffentlich auch eine neue Figur dazu zu lernen. Die beiden freuen sich mitzutanzen, also bitte beherzigt, dass ein paar Vorkenntnisse nötig sind. Danke!
Taster 2 – 20.00 – 21.00 Uhr:
Für das Level Beginner-Intermediate haben Johanna & Harald diesmal etwas zum Thema Back Charleston vorbereitet. Der Eingang in den Back Charleston (auch Tandem Charleston) sollte euch vertraut sein!
Ab ca. 21.15 Social Dance mit Musik von DJ Hendrik.
18.30/20.00 – ca. 23.00 Uhr, Tango Zero (Karthäuserstr. 5a)

SA, 8.6. SWING-PARTY

Auch an diesem 2. Samstag im Monat gibt es wieder die Swing-Party – der einzige Termin, an dem man nicht an morgen denken muss und die Beine bis in die Nacht bouncen lassen kann. Wir starten wie immer mit einem Schnupperkurs für Anfänger*innen und Interessierte und gehen dann zum Socialdance über.
20.00-21.00 Uhr Beginner Taster mit Kristin & Bernd, ab ca. 21.15 Uhr Social Dance mit Musik von DJs Fred & Bouncin’ Bernie
20.00 – ca. 24.00 Uhr, Tango Zero (Karthäuserstr. 5a)


DO, 13.6. NORDSTADTHOP – SWINGKNEIPE IM SCHLACHTHOF

Zum zweiten Mal ist die Swingkneipe im neuen Saal des Kulturzentrums Schlachthof zu Gast! Von 20.00 bis 20.30 Uhr gibt es einen kleinen Schnupperkurs für alle Neugierigen, die ihre ersten Lindy Hop-Schritte lernen möchten. Danach genießen wir den Abend beim freien Tanzen.
DJanes sind Janka & Sandra.
20.00 – ca. 23.00 Uhr, Kulturzentrum Schlachthof (Mombachstr. 10-12)


SA, 22.6. FULLEHOP – SWINGKNEIPE IM KOLLEKTIVCAFÉ KURBAD

Wenn es wärmer wird, sind die Abende im Kollektivcafé Kurbad an der Fulda besonders schön. Drinnen gibt’s Swingmusik, draußen ein laues Lüftchen am Wasser, und dazu noch ein kühles Getränk – was will man mehr? Komm zum Fullehop und genieß mit uns die tolle Atmosphäre dieser besonderen Tanzlocation!
Ab sofort immer am 4. Samstag im Monat!
DJ*anes: Fred & Johanna
20.30 – ca. 24.00 Uhr, Kollektivcafé Kurbad (Sternstr. 20)


DO, 27.6. SWINGKNEIPE IM GLEIS1
Am 4. Donnerstag im Juni tanzen wir wieder im Gleis 1 – die Swingkneipe dort ist quasi schon ein Klassiker und profitiert von der großen Offenheit des Lokals. Für nur 1 Euro Tanzbeitrag dürfen wir hier tanzen und diese super ausgestattete Location nutzen. Tolle Beleuchtung, ein guter Tanzboden und erfrischende Getränke erwarten euch – und nicht zuletzt die eingängige Musik von DJ Ludger!
20.00 – ca. 23.00 Uhr, Gleis 1 (Rainer-Dierichs-Platz 1), Tanzspende 1 €


Die Kurse und Workshops im Einzelnen:

ab Mo, 3.6. Freie Übungsgruppe
Die freie Übungsgruppe erfreut sich steigender Beliebtheit, denn in keinem anderen Rahmen kann man so ungestört und befreit an neuen Moves tüfteln. Der Allgemeine Hochschulsport der Uni Kassel gibt uns in seinen Räumen am Auedamm die Möglichkeit, auf diese Weise das eigene Tanzrepertoire auszubauen. Hier findest du Platz zum Tanzen, Tanzpartner*innen, Musik und das Feedback deiner Kolleg*innen und manchen Erfahrenen. Komm vorbei und schnupper einmal! Entscheidest du dich für den Kurs, ist eine Mitgliedschaft beim Hochschulsport (1,50 € Studis oder 5 € Gäste/mtl. HIER) und die Anmeldung zum Kurs (kostenlos, HIER) Voraussetzung.
Immer montags, 19.00-20.30 Uhr, Bootshaus der Uni Kassel (Auedamm 27a)

ab Mi, 5.6. Tranky Doo
Noch nie vom Tranky Doo gehört? Dann wird es höchste Zeit, denn diese weltbekannte Choreo hat es in sich und macht unheimlich Spaß! Im Juni gibt es die einmalige Gelegenheit, im Rahmen eines 4-teiligen Mini-Kurses mit Janka, Birgit und Nadine diesen Klassiker zu lernen. Er ist etwas anspruchsvoller als der Shim Sham, aber es gibt einen schönen Nebeneffekt: Du lernst hier das ABC der Solo-Jazz-Schritte, mit dem du auch deinen Tanz beim Socialdance aufpeppen kannst. Kuckst Du HIER Tranky Doo!
Interesse geweckt? Dann gleich hier anmelden: swingkneipe@web.de Kosten: 20 €/15 € erm.
Mi, 5., 12., 19. und 26.6., 17.00-18.00 Uhr, Tango Zero (Karthäuserstr. 5a)


SAVE THE DATE:

Sa/So, 3./4.8. Lindy-Hop-Workshop mit Nadine Gagnon & Michel Mazerolle (CAN)

Haltet euch dieses Wochenende unbedingt frei! Denn Nadine gibt einen Workshop mit ihrem langjährigen Tanzpartner Michel aus Canada, mit dem sie schon einige Preise in ihrer Heimat gewonnen hat. Am Samstagabend, den 3.8., ist eine große Party mit Dennis Wenzel & Band geplant.
Wie immer bei den Wochenend-Workshops wird es zwei Levels geben, so dass alle auf ihre Kosten kommen! Nähere Infos und einen Link zur Anmeldung gibt es sobald wie möglich!

Sommerferien

Freudige Nachricht, für alle, die nicht oder nur zeitweise in den Sommerferien wegfahren: Das Boreal mit dem wunderschönen Biergarten kann wie schon in den letzten zwei Jahren von uns betanzt werden. Nordstadthop wird Sommerhop. An jedem Feriendonnerstag draußen tanzen (auch bei Regen, weil mit Dach über dem Kopf)! Juchhu!


Extras:

Sa, 22.6. Swing that thing beim Kasseler Altstadtfest

Im März waren die Tänzerinnen und Musiker von Swing that thing! auf unserer Swing-Party im Tango Zero zu Gast. Jetzt zeigen sie noch einmal beim Kasseler Altstadtfest Ausschnitte aus dem Swing-Musical. Ab 21.00 Uhr wird auf der Regionalbühne an der Markthalle geswingt, gesungen, getanzt und gesteppt (ca. 25 Minuten Programm). Anschließend spielt die Band – bestehend aus Urban Beyer, Jens Großmann und Jörg Müller-Fest – für alle zum Social Dance auf. Weitere Infos zur Kasseler Swing-Nacht beim Altstadtfest findet ihr HIER.


Zero-Aufruf

Tine und Volker vom Tango Zero suchen helfende Hände bei der dringend notwendigen Renovierung der Toiletten und wenden sich an alle Tangueros & Tangueras, Ballhäuser, Swings, Salseros & Salseras, Impros und Diskos! Vom 7.7.-26.7.2019 sollte eine Toilettenseite in Angriff genommen werden.
Meldet euch bitte zeitnah unter: tine@tangozero.de.
Wer kann wann, wie viele Tage und Stunden arbeiten? Jede Stunde hilft!!! Material für den Ausbau und Handschuhe und Mund- und Gehörschutz werden in unterschiedlichen Größen da sein. Also rein in die Handwerkerklamotten und lasst euch sagen: Das macht auch Spaß!!! Und spätestens zur ZERO-Hausparty am 30.11.2019 feiern wir dann alle zusammen, was wir geschafft haben. HIER der ganze Zero-Aufruf!

Alles immer aktuell findet Ihr auf unserer Facebook-Seite: https://de-de.facebook.com/swing.kassel/

Hast du Lust, unser Swingangebot als DJ*ane oder Tasterlehrer*in zu unterstützen? Dann sprich uns gern an, wir freuen uns!

Keep on swingin’
and spice up your dance

Euer Swingteam
*****

Share on Facebook
Facebook

TEILEN
Author:

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>