Beswinglicher Dezember

Categories:Allgemein
Swingteam

Liebe Swingtänzerinnen und Swingtänzer,
bevor es in den Dezember geht, legen wir euch noch einmal den letzten Novembertermin mit Moonika aus Göttingen ans Herz. Beim Donnersdance am 29.11. gibt es zum letzten Mal in diesem Jahr zwei Kurz-Workshops mit Moo – 18.30 Uhr “Rollenwechsel”, 20.00 Uhr “Creativity – Übergänge” (siehe auch November-Newsletter HIER).
Außerdem ist am 29.11. Anmeldeschluss für die Silvester-Swingparty, siehe unten 31.12.
Besonders freuen dürft ihr euch auf den letzten Donnersdance vor Weihnachten – Dennis Wenzel und Band spielen für uns zum Tanz auf!
Und ganz am Ende des Newsletters gibt es bereits schöne Aussichten aufs neue Jahr und einen Tipp für ein swingendes Weihnachtsgeschenk…

Die Dezember-Termine im Überblick

Zu diesen Terminen ist keine Anmeldung erforderlich – einfach kommen und mittanzen!
Sa, 01.12. Fullehop – Swingkneipe im Kollektivcafé Kurbad
Do, 06.12. Donnersdance
Sa, 08.12. Swing-Party
Do, 13.12. Swingkneipe im KOON
Mo, 17.12. Weihnachtsfeier der freien Übungsgruppe
Do, 20.12. Donnersdance mit Livemusik!
Mo, 31.12. Silvester-Swingparty

Kurse/Workshops
ab Mo, 03.12. freie Übungsgruppe des Allgemeinen Hochschulsports
Sa/So, 15./16.12. Crash-Kurs II mit Moo & Bernd

Die Dezember-Termine im Einzelnen

SA, 01.12. XMAS-FULLEHOP-SWINGKNEIPE IM KOLLEKTIVCAFÉ KURBAD
Im schönsten Café an der Fulda spielen wir wieder Swingmusik, tanzen, trinken, plaudern, und feiern in wunderbarer familiärer Atmosphäre! Und da wir in den ersten Advent hineintanzen, gibt es mit etwas weihnachtlicher Swingmusik von Mareike & Janka schon einen Vorgeschmack auf das Weihnachtsfest! Um 20:30 Uhr geht es los, der Eintritt ist frei, wir bitten lediglich um eine kleine Spende für die Gema-Kasse. Come in and swing out!

DO, 06.12. DONNERSDANCE IM TANGO ZERO MIT ZWEI TASTERN
Bevor es um 21:00 Uhr mit dem Social Dance und Musik von DJ Hendrik losgeht, stehen zum Aufwärmen zwei Taster auf dem Programm:

18:30 Uhr Vertiefung Shag mit Manon & Tom
Bevor es zu spät ist, und wir alles wieder vergessen haben… Tom und Manon bieten am Donnerstag, den 6.12., um 18:30 Uhr noch mal ein Recap der bisherigen Shag-Einheiten und einige neue Figuren an und wollen weiter gemeinsam zu shaggiger Musik zu tanzen. Wer schon einmal bei shaggin’ Manon und Tom dabei war, wer den Grundschritt und Kicks kann, ist hier genau richtig. Level also: nicht für ganz so blutige Anfänger.

20:00 Uhr Hand-to-Hand-Charleston mit Danny & Mareike
Am Nikolausabend wollen wir den Winter in swingiger Handshake-Manier mit neuen Variationen des Hand-to-Hand-Charlestons begrüßen. Mareike und Danny stellen euch eine Auswahl von Schritten vor, damit auch beim Social Dance im Zero frischer Wind einkehrt 😉
Voraussetzung dafür ist natürlich, dass ihr den Charleston-Grundschritt beherrscht und den Hand-to-Hand-Charleston kennt.


SA, 8.12. SWING-PARTY
Unsere große Samstags-Party startet wie immer mit einem kurzen Schnupperkurs für alle, die ihre ersten Lindy-Schritte wagen möchten. Anschließend ist freies Tanzen angesagt – bis die Beine müde werden…


20:00-21:00 Uhr Taster für absolute Beginner mit Kristin & Bernd
ab 21:00 Uhr Social Dance mit Musik von Ludger & Janka


DO, 13.12. SWINGKNEIPE IN DER KOON BAR
Ein letztes Mal dürfen wir dieses Jahr in der stylischen KOON Bar tanzen. Ab 20:00 Uhr gibt es tolle Swing-Musik von den DJs Bene + Bernie, die dich in den Abend hinein trägt und dir flotte Beine macht! Wir empfehlen glatte Schuhe und die Drinks der Bar, die dein Beitrag für das weitere Bestehen dieser tollen Kooperation sein können, denn der Eintritt ist frei. Come in and swing out!


MO, 17.12. KLEINE WEIHNACHTSFEIER DER ÜBUNGSGRUPPE
Cat-Charleston, Stealing, Charleston-Variationen wie der Whirly Bird oder frische Inputs von Nick und Maria – Mann! War das ein Jahr. Die Übungsgruppe hat sich gemacht, ist gewachsen, äußerlich und innerlich und hat dem einen oder anderen neue Moves für sein Repertoire beschert. Das wollen wir feiern! Alle sind herzlich eingeladen, am 17.12. mit uns ein Stündchen zu üben und den Abend dann in einen lockeren Socialdance mit Glühwein und weihnachtlichen Naschereien übergehen zu lassen. Vielleicht magst du uns auch deine Moves von 2018 zeigen, oder du feierst einfach mit! Ab 19:00 Uhr, Bootshaus der Universität Kassel, Auedamm 27a.


DO, 20.12. CHRISTMAS-SPECIAL MIT LIVE-MUSIK IM ZERO
Etwas ganz Besonderes erwartet uns dieses Jahr am letzten Swing-Termin vor Weihnachten: Dennis Wenzel und eine sechsköpfige (!) Band aus jungen Kasseler Musikern, die sich speziell für diesen Abend zusammenfinden, erwarten uns! Ersterer wird manchen von Jazz- und Swing-Sessions wie dem French Quarter Jam bekannt sein. Neben seiner Vertrautheit mit einem breiten Spektrum an Swing-Klassikern setzt sich Dennis in seinen Konzerten mit Chansons des 20. Jahrhunderts auseinander und verjazzt bzw. verswingt diese auf kreative Art und Weise (einen Vorgeschmack gibt es am 11.12. im Theaterstübchen, siehe Website). Die Instrumentalisten entstammen teilweise seiner Chanson-Combo und dem Musikinstitut der Universität Kassel, das für seine spannenden Initiativen und Leistungen im musikalischen Bereich bekannt ist. Für uns spielen sie tanztaugliche Swingmusik, die uns schwitzen, aber auch schwelgen lassen wird, wenn doch einmal weihnachtliche Klassiker ertönen. Wir können uns also auf einen vielfältigen Tanzabend mit jungem Elan freuen!


Ab 19:30 Uhr sind die Türen geöffnet, um 20:00 Uhr beginnt die Band zu spielen.
Der Eintritt wird über eine Hutkasse geregelt – macht euch also selbst ein Bild, wie viel euch dieser Abend mit einer solchen Band wert ist. Wir empfehlen einen Mindestbetrag von 10 €.
Besetzung:
Dennis Wenzel (Gesang), Stefan Zeitel und Thomas Hofmann (Bläser), Vincent Wolf (Gitarre), Lars Gehrmann (Piano), Gabriel Stein (Bass), Benedikt Schuba (Schlagzeug).
In den Bandpausen legt DJ Bouncin’ Bernie ChristmasKram auf.


31.12. SWING-SILVESTERPARTY IM BOOTSHAUS DER UNIVERSITÄT KASSEL
Weißt du schon wie du Silvester feierst? Nein? Vielleicht im Sinne des Swing mit netten Leuten und guter Musik? Dann melde dich schnell an zur ersten Silvester-Swingparty in Kassel! Wir wollen im Bootshaus der Uni bei familiärer Atmosphäre, mit gemeinsamen Mitbringbuffet und Swing-Musik ins nächste Jahr tanzen. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, Freunde/Familie nach Absprache mitzubringen.


Bist du interessiert? Dann schreib uns mit Angabe der Personenzahl eine Mail an Silvester-Swing@gmx.de oder sprich uns (Isabel, Sandra, Johanna, Annett, Juliane) beim Socialdance an.
Eintritt: Tänzer 16 € , Angehörige/Gäste Soli-Preis vor Ort
Beginn: 20:00 Uhr
Bitte bringt Getränke und Essen für das gemeinsame Buffet mit.
**Inklusive Gratis-Sekt zum Anstoßen**


Aktuelle Kurse/Workshops

ab Mo, 03.12. freie Übungsgruppe, immer montags
Wer zum Beispiel den Stoff aus dem Workshop von Nick und Maria vertiefen oder sich einen coolen Move aus dem Internet aneignen möchte, ist in der freien Übungsgruppe genau richtig. Hier gibt es Platz, Musik und TanzpartnerInnen. Jeden Montag treffen wir uns von 19:00-20:30 Uhr zum Üben im Bootshaus der Universität Kassel, Auedamm 27 a. Schnuppern ist ausdrücklich erlaubt, wer regelmäßig kommen möchte, benötigt eine Mitgliedschaft beim Allgemeinen Hochschulsport der Uni Kassel (Studis 1,50 €, Gäste 5 € mtl.) HIER und eine Online-Anmeldung zum kostenlosen Kurs HIER. Alle sind herzlich eingeladen, zu unserer Weihnachtsfeier am 17.12. (siehe oben) zu kommen und ggf. ein paar der erarbeiteten Moves zu bestaunen. 😉

Sa/So, 15./16.12. Lindy-Hop-Crash-Kurs II im Tango Zero
mit Moonika Saar (GÖ) und Bernd Meyerholz (KS)
für TeilnehmerInnen der bisherigen Crash I-Kurse (5h)
und QuereinsteigerInnen
Sa und So 10:00 – 13:00 Uhr (je 30 Min. Pause inkl. Kaffee und Kuchen)
Ort: Tango Zero, Hinter der Komödie, 34117 Kassel (rechts neben dem Komödien-Stadl), Karthäuserstraße 5

Mehr Infos und das Anmeldeformular gibt es HIER
Der Crash-Kurs II ist für alle, die beim ersten Crash-Wochenende Ende Oktober oder schon vorher dabei waren. Der Kurs ist auch geeignet für QuereinsteigerInnen. Voraussetzung: ihr habt schon mal den Triple-Step und den Charleston-Grundschritt Side by Side getanzt.
Kosten für 4 Einheiten a 75 Minuten: 50 € / Schüler und Studis 40 €, jeweils inkl. Kaffee und Kuchen
Fragen an basic-swing-kassel@web.de oder telefonisch an Bernd 0171 64 22 880
Hier geht es direkt zum Anmeldeformular


SAVE THE DATES

Sa, 26.01.2019
“Komm’ tanz mit mir Swingtime” – Stephan Wuthe (Berlin) im Palais Hopp
Nach dem tollen Auftakt im Palais Hopp mit dem Konzert der Sazerac Swingers folgt Ende Januar die zweite Swing-Veranstaltung an diesem schönen Ort! Einige erinnern sich vielleicht an einen spannenden Abend im Tango Zero vor ca. sechs Jahren, als Stephan Wuthe sein Buch „Swingtime“ vorgestellt und anschließend die Tanzfläche mit seinen Original 78er Schellackplatten zum Beben gebracht hat.


Wir freuen uns, dass Stephan Wuthe zum zweiten Mal nach Kassel kommt, um uns an seinem umfangreichen Swingwissen teilhaben zu lassen!
Im Palais Hopp wird Stephan Wuthe uns mit auf eine swingende Zeitreise nehmen und uns die Entwicklung der Jazztänze in Deutschland von 1908 bis 1948 mit seinem Koffer-Grammophon und Filmausschnitten unterhaltsam illustrieren und auch demonstrieren, wie Cakewalk, Turkey Trot oder Jitterbug damals getanzt wurden.
Nach dem „Swingtalk“ wird das Palais Hopp zum Tanzschuppen. Stephan Wuthe legt von Original 78er Schellackplatten auf und Swingin‘ Kassel-DJ Ralf Wenzel steuert Neo-Swing und coole Grooves bei. Es wird schwer, an diesem Abend die Füße ruhig zu halten, wenn es heißt: „Komm‘ tanz mit mir Swingtime!“
Tickets (vielleicht als Weihnachtsgeschenk?) gibt es bereits jetzt im Palais Hopp, auch online HIER und bald auch auf unseren Swingveranstaltungen (VVK 11,50 €).


Sa/So, 02./03.02.2019
Wochenend-Workshop mit Usch & Roger
Alle weiteren Infos im nächsten Newsletter!

Keep on swingin‘!!

*****
Euer Swingteam

Share on Facebook
Facebook

TEILEN
Author:

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>